Herzlich willkommen auf den Internet-Seiten der
Polizeiseelsorge in Rheinland-Pfalz


Polizeiseelsorge RLP - News:

Seite
« 1234 5»
9 Treffer

Vom Bankkaufmann zum Seelsorger – das wäre mal ein spannender Buchtitel. Wenn Markus Reuter irgendwann viel Zeit hat, vielleicht schreibt er dann dieses Buch. Seinen Weg könnte man als eine Reihe von glücklichen Zufällen betrachten. Oder, wie es der evangelische Theologe Albert Schweitzer einmal sagte: „Zufall ist das Pseudonym Gottes, wenn er nicht persönlich unterschreiben will.“ - Von Elisabeth Friedgen


Auszug aus "Glauben & Leben"

von Anja Weiffen in "Glauben & Leben" - Nr. 6, 7.2.2016

Körperkameras für Polizisten, Rückzugsräume für Frauen und mehr Einsatzkräfte: verschärfte Sicherheit steht in diesem Jahr beim Rosenmontagszug in Mainz auf dem Polizei-Programm. Polizeiseelsorger Markus Reuter berichtet, was die Beamtinnen und Beamten bewegt.


Seite
« 1234 5»

Unsere nächste Veranstaltung:

Seite
1 2345678910... »
31 Treffer

Adventskonzert in Koblenz

Wann?

15.12.2019
17:00 Uhr

Wo?

Kirche St. Josef
56068 Koblenz

Das Polizeipräsidium Koblenz und die Polizeiseelsorge veranstalten an diesem Abend ihr traditionelles Adventskonzert. Neben musikalischen Darbietungen stimmen besinnliche Worte auf die Advents- und Vorweihnachtszeit ein.

Es spielt an diesem Adventskonzert das Landespolizeiorchester Rheinland-Pfalz.

Allen Bürgerinnen und Bürger sind hierzu herzlich eingeladen. 

Der Eintritt ist wie immer frei!


Seite
1 2345678910... »

 Polizeiseelsorge in RLP

 

Als Polizeiseelsorger in Rheinland-Pfalz begleiten wir Frauen und Männer bei ihrer Tätigkeit bei der Polizei.

So bieten wir persönliche Begleitung und Hilfestellung an: Nach belastenden Einsätzen und Erlebnissen aber auch in allen persönlichen oder beruflichen Fragen. Wir stehen für individuelle Gespräche zur Verfügung - Vertraulichkeit ist dabei natürlich garantiert!

Sprechen Sie uns an! Unsere Kontakmöglichkeiten finden Sie im Bereich Seeslsorger.

Ihre Polizeiseelsorge

Neues Element

Per Doppelklick auf diesen Text kommen Sie in die Bearbeitung.