Herzlich willkommen auf den Internet-Seiten der
Polizeiseelsorge in Rheinland-Pfalz


Polizeiseelsorge RLP - News:

Seite
1 23»
9 Treffer

Aus aktuellem Anlass muss die Wallfahrt auf 2022 verschoben werden. Der neue Termin ist 3. bis 8. April 2022

Rom als die "ewige Stadt" lockte schon zu allen Zeiten viele Menschen an. Für das Jahr 2022 wird durch die Bundesarbeitsgemeinschaft der Katholischen Polizeiseelsorge eine Nationale Polizeiwallfahrt angeboten, an der Polizeibedienstete aus ganz Deutschland teilnehmen werden.

Für Rheinland-Pfalz wollen wir uns mit zwei Reisemöglichkeiten beteiligen...

Info zu unseren Veranstaltungen bezüglich "Corona" (29.01.2021)

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

auf Grund der Pandemie lässt auch für dieses Jahr leider nicht sicher sagen, welche Veranstaltungen durchführen werden können und welche abgesagt oder verschoben werden müssen. 

Wir sind optimistisch, dass - zumindest im 2. Halbjahr - vieles stattfinden kann. Wir werden Sie jeweils hier auf dem Laufenden halten. Die betroffenen Teilnehmer*innen werde bei Absagen oder Verschiebungen natürlich direkt informiert.

Sollten Sie unsicher sein oder Fragen zu einer Veranstaltung haben, so sprechen Sie bitte die*den jeweils angegeben Referent*in an. Diese*r ist bei jeder Veranstaltung angegeben, die Kontakdaten finde Sie unter Seelsorger bzw. evangelische Kolleg/innen

Mit viele Grüßen und den besten Wünschen

Ihre Polizeiseelsorge RLP

Matthias Orth neuer PolizeiseelsorgerMatthias Orth ist neuer Polizeiseelsorger des Bistums Speyer. Er übernimmt damit die Stelle von Patrick Stöbener, der seit 1. September 2020 als Diözesanreferent und Ausbildungsleiter für die Gemeindereferent:innen des Bistums Speyer tätig ist.


Seite
1 23»

Unsere nächste Veranstaltung:

Seite
« 123 45678910... »
17 Treffer

Seminarangebot für Führungskräfte

Wann?

Beginn:08.10.2021
Ende:10.10.2021

Wo?

Butenschoen-Haus
Luitpoldstraße 8
76829 Landau

Veranstalter

  • Anne Henning
  • Matthias Orth

Referent

Matthias Orth

Weil aus weichen Faktoren harte Tatsachen werden.
Auf die Haltung kommt es an.

Führungskräften wird heute viel abverlangt. In ihrer jeweiligen Funktion stecken sie in vielerlei Verpflichtungen und Zwängen. Dabei werden von der Führungskraft neben fachlicher Kompetenz auch Fingerspitzengefühl und menschlich korrektes Verhalten erwartet. Hinzu kommen meist hohe Ansprüche an sich selbst.
Das Seminar bietet deshalb Gelegenheit, sich über fachliche Themen hinaus auszutauschen über Möglichkeiten und Grenzen im Umgang mit Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

KOSTEN: 80 Euro im Einzelzimmer


Seite
« 123 45678910... »

 Polizeiseelsorge in RLP

 

Als Polizeiseelsorger in Rheinland-Pfalz begleiten wir Frauen und Männer bei ihrer Tätigkeit bei der Polizei.

So bieten wir persönliche Begleitung und Hilfestellung an: Nach belastenden Einsätzen und Erlebnissen aber auch in allen persönlichen oder beruflichen Fragen. Wir stehen für individuelle Gespräche zur Verfügung - Vertraulichkeit ist dabei natürlich garantiert!

Sprechen Sie uns an! Unsere Kontakmöglichkeiten finden Sie im Bereich Seeslsorger.

Ihre Polizeiseelsorge