Nachgedacht

Unter diesem Titel erscheint monatlich in einigen Hauszeitungen der Polizeidienststellen ein Text der Polizeiseelsorge, der zum Nachdenken und Besinnen anregen soll.

Hier finden Sie die aktuell veröffentlichten Texte in diesem Jahr zum nachlesen.
(Ältere Text über die Navigation am linken Rand)


 

Konfliktfrei im neuen Jahr    
Das wäre  doch mal was! 

Stellen Sie sich vor, im kommenden Jahr gäbe es einfach keine Konflikte mehr. Die ganze Weltbühne wäre frei von Streit, Zwietracht und Aggressionen! Kein Konflikt in der Ukraine, Syrien und alle anderen Nationen befriedet. Alle Flüchtende fänden würdige Aufnahme, ob in Belarus, Polen, an der Mittelmeerküste oder am Ärmelkanal. Und auch die unterschiedlichen Auffassungen zum Impfen und der Umgang mit der Pandemie hätte eine gemeinsam von allen getragene Lösung.

Eine utopische Vorstellung?       
Ja, schon, aber doch irgendwie eine schöne Vorstellung von 2022 – oder?
...

Foto: Markus Reuter

Bild: Markus Reuter