Herzlich willkommen auf den Internet-Seiten der
Polizeiseelsorge in Rheinland-Pfalz


Polizeiseelsorge RLP - News:

Seite
1 234»
7 Treffer

Wieder viele neue Veranstaltungen haben sich zu den altbewährten hinzu gesellt und erweitern das Angebot der Polizeiseelsorge in RLP. Im Heft finden Sie zu den Veranstaltungen alle relevante Daten und weitere Informationen zum Ziel und Inhalt.

Nehmen Sie sich doch einen Moment Zeit, und stöbern Sie etwas im Programmheft. Vielleicht ist ja das eine oder andere dabei, das Sie anspricht. Wir würden uns freuen, Sie im kommenden Jahr auf einer unserer Veranstaltungen begrüßen zu können.

Meditationstag im Kloster Jakobsbeg - jetzt Anmelden (02.11.2018)

Auch im kommenden Jahr finden wieder Meditationstag im Kloster Jakobsberg statt.
Weitere Infos und Online-Anmeldung unter dem jeweiligen Link:



Frühjahr 1. bis 3. April mit Peter Barth - Anmeldung hier!

Sommer 5. bis 7. Juni mit Pater Benedikt - Anmeldung hier!

Herbst 16. bis 18. September mit Peter Barth - Anmeldung hier!


Seite
1 234»

Unsere nächste Veranstaltung:

Seite
1 2345678910... »
11 Treffer

Tage im Kloster

Wann?

Beginn:20.11.2018
Ende:23.11.2018

Wo?

Kloster Springiersbach
Karmelitenstraße 2
54538 Bengel

Veranstalter

Polizeiseelsorge Bistum Trier

Referent

Hubertus Kesselheim

Kloster Springiersbach
Kloster Springiersbach

Die Tage sind eine Einladung, einmal genauer hinzuschauen. Eine Einladung, das Leben zu spüren, jenseits von Handyempfang und Internet.

weiterlesen »


Seite
1 2345678910... »

 Polizeiseelsorge in RLP

 

Als Polizeiseelsorger in Rheinland-Pfalz begleiten wir Frauen und Männer bei ihrer Tätigkeit bei der Polizei.

So bieten wir persönliche Begleitung und Hilfestellung an: Nach belastenden Einsätzen und Erlebnissen aber auch in allen persönlichen oder beruflichen Fragen. Wir stehen für individuelle Gespräche zur Verfügung - Vertraulichkeit ist dabei natürlich garantiert!

Sprechen Sie uns an! Unsere Kontakmöglichkeiten finden Sie im Bereich Seeslsorger.

Ihre Polizeiseelsorge

Neues Element

Per Doppelklick auf diesen Text kommen Sie in die Bearbeitung.