Herzlich willkommen auf den Internet-Seiten der
Polizeiseelsorge in Rheinland-Pfalz


Polizeiseelsorge RLP - News:

Seite
« ... 345678 9»
9 Treffer


Die Polizeiseelsorger Hubertus Kesselheim (mitte) und Markus Reuter (rechts) mit Polizeipräsident Lothar Schömann bei der Scheckübergabe an Johannes Schaaf von Misereor, Aachen. Bild: Presse HdP

01.02.2016, Hochschule der Polizei

Nachdem die ersten Spendengelder für das neue Patenschaftsprojekt im Advent gesammelt wurde, konnten diese nun von den katholischen Polizeiseelsorgern in Rheinland-Pfalz überreicht werden. Dazu war Johannes Schaaf aus Aachen gekommen, er betreut bei Misereor das Projekt in Dori, Burkina Faso, das von nun an regelmäßig durch die Polizeiseelsorge unterstützt wird.

Seite
« ... 345678 9»

Unsere nächste Veranstaltung:

Seite
1 2345678910... »
22 Treffer

Wertschätzung kontra innerer Kündigung

Wann?

Beginn:06.06.2017
Ende:09.06.2017

Wo?

Bildungsstätte Marienburg
56856 Zell/ Mosel

Veranstalter

Reinhard Behnke

Referenten

  • Dip.-Soz.-Arb. Martin Schwaab
  • PHK a.D. Volker Barth

Seite
1 2345678910... »

Unser besondere Hinmweis:

 

Freizeit für Mütter und Väter mit ihren Kindern in Schillig/Nordsee

Wann?

Beginn:01.07.2017
Ende:08.07.2017

Wo?

Familienferiendorf Schillig
Inselstraße 2
26434 Schillig

Referenten

  • Joachim Michalik
  • Markus Reuter
  • Polizeipfarrer Hermann Josef Zorn
  • Melissa Krost
Familienferiendorf in Schillig
Familienferiendorf in Schillig

Die Freizeit für Familien von Polizeibediensteten findet im Jahr 2017 im Familienferiendorf der Arbeiterwohlfahrt in Schillig (AWO SANO Nordsee gGmbH) statt.
Schillig ist ein kleiner aber feiner Ort in der Landschaft Wangerland an der Nordseeküste, ungefähr 30 Kilometer nördlich von Wilhelmshaven. Schillig ist von zwei Seiten von der Nordsee umgeben. Es ist ein schönes Fleckchen Erde, das die Menschen dem Meer immer wieder abgerungen haben.

weiterlesen »

 Polizeiseelsorge in RLP

 

Als Polizeiseelsorger in Rheinland-Pfalz begleiten wir Frauen und Männer bei ihrer Tätigkeit bei der Polizei.

So bieten wir persönliche Begleitung und Hilfestellung an: Nach belastenden Einsätzen und Erlebnissen aber auch in allen persönlichen oder beruflichen Fragen. Wir stehen für individuelle Gespräche zur Verfügung - Vertraulichkeit ist dabei natürlich garantiert!

Sprechen Sie uns an! Unsere Kontakmöglichkeiten finden Sie im Bereich Seeslsorger.

Ihre Polizeiseelsorger

Markus Reuter,
   Partick Stöbener,
      Hubertus Kesselheim, 
        Pfr. Hermman Josef Zorn